Privatsphärenrichtlinien

MGC Logic tut sein möglichstes im Rahmen seiner Möglichkeiten Datenschutz, Vertraulichkeit und Sicherheit seiner Kunden bei der Interaktion mit dem Unternehmen und danach sicherzustellen.

1. Wenn sich Kunden bei MGC Logic registrieren, erklären sie sich damit einverstanden, bestimmte private Daten mit dem Unternehmen zu teilen, die zur Überprüfung der Identität des Kunden und der Sicherstellung der Sicherheit ihrer Geldmittel und Trading-Konten genutzt werden. Diese Daten werden im Einklang mit unseren nachvollziehbaren Überprüfungsvorgängen gesammelt, die dazu genutzt werden, um internationale Geldwäsche-Aktivitäten abzuschrecken und die Sicherheit der Handelsaktivitäten unserer Kunden fortlaufend zu gewährleisten.

2. Unsere Kunden verfolgen die Absicht uns wahre, aktuelle und genaue Daten bezüglich ihrer Identität bereitzustellen. Zudem müssen sie ausdrücklich erklären, dass sie sich für ihren persönlichen Nutzen registrieren und handeln und zu keiner Zeit in einer betrügerischen Art und Weise handeln oder andere Einzelpersonen zu irgendeinem Zweck imitieren.

 

Klicken Sie hier und beginnen Sie heute zu handeln!

 

3. Die Abläufe zur Datensammlung von MGC Logic umfassen das Sammeln von freiwillig offengelegten und dem Unternehmen bereitgestellten Daten des Kunden sowie der Platzierung von Cookies zu Zwecken der Datensammlung über die Art der Verwendung der Webseite von MGC Logic durch den Kunden. Diese Tools zur Sammlung von Kundendaten werden dazu eingesetzt, um die eigene Sicherheit des Kunden zu gewährleisten und alle vom Unternehmen gesammelten Daten werden nur mit Einzelpersonen intern innerhalb des Unternehmens geteilt, die mit der Überprüfung von Kontodaten der Kunden betraut sind, für den alleinigen Zweck zur Sicherstellung der Vertraulichkeit und Sicherheit des Kunden.

4. MGC Logic legt niemals persönliche oder anderweitig vertrauliche Daten im Bezug auf unsere Kunden und ehemalige Kunden an Dritte offen, ohne die ausdrückliche und schriftliche Einwilligung unserer Kunden. Ausgenommen sind Fälle, in denen eine solche Offenlegung gesetzlich vorgeschrieben oder anderweitig notwendig ist, um einer Bestätigung der Identität des Kunden durchzuführen, zum Zweck der Sicherung seines Kontos und seiner persönlichen Daten.

5. Durch Registrierung bei MGC Logic und die freiwillige Interaktion mit Produkten und Dienstleistungen von MGC Logic, bestätigen und akzeptieren die Kunden die Verwendung von Teilen oder aller bereitgestellten Daten im Bezug auf ihr MGC Logic Handelskonto, die Transaktionen, die sie darüber vornehmen und die Interaktionen, die sie mit dem Unternehmen im Auftrag des Unternehmens durchführen. Alle Interaktionen, die der Kunde mit dem Unternehmen unternimmt, einschließlich Kontoanmeldung und Handelsaktionen, werden vom Unternehmen zu Zwecken der Aufzeichnung gespeichert und können in Streitfällen zwischen Kunden eingesetzt werden. Sehen Sie hier eine detaillierte Übersicht zum Unternehmen.

6. MGC Logic unternimmt sein Möglichstes, um die Vertraulichkeit der persönlichen Daten seiner Kunden zu wahren, einschließlich der Umsetzung von Datenschutzverfahren mit dem Ziel die Vertraulichkeit der Kunden sicherzustellen. MGC Logic gewährleistet, dass seine Datenschutzrichtlinie regelmäßig aktualisiert wird, um sicherzustellen, dass die vertraulichen Daten der Kunden fortlaufend gesichert sind.

7. Hin und wieder kann MGC Logic seine Kunden kontaktieren, sei es per Telefon oder E-Mail, mit der Absicht, ihnen weitere Informationen über MGC Logic Krypto-Trading oder Finanzmarkt-Trading anzubieten. Zudem kann das Unternehmen bei Gelegenheit den Kontakt zu seinen Kunden telefonisch oder per E-Mail suchen, um diese über einmalige Werbeaktionen durch MGC Logic für den Kunden zu informieren. Kunden erklären sich mit dem Erhalt solcher Kontaktierungen einverstanden, indem sie den allgemeinen Nutzungsbedingungen bei der Registrierung zustimmen. Jede Person, die sich zu jeder Zeit von diesen Kontaktaufnahmen durch MGC Logic abmelden möchte, kann dies durch Kontaktieren des Unternehmens per Telefon oder E-Mail und die Anfrage des Unterlassens solcher Kontaktaufnahmen durch das Unternehmen tun.

8. Das Unternehmen speichert und sammelt keine Kreditkartendaten.

9. In Übereinstimmung mit den Empfehlungen des „Payment Card Industry Security Standards Council”, werden die Daten der Kundenkarten durch Transportschichtverschlüsselung – TLS 1.2 und die Anwendungsebene mit Algorithmus AES und Key-Länge 256 Bit geschützt.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Unsere Webseite wird regelmäßig auf Sicherheitslücken und unbekannte Anfälligkeiten gescannt, um Ihren Besuch auf unserer Seite so sicher wie möglich zu gestalten.

Ihre persönlichen Daten werden hinter gesicherten Netzwerken verwahrt und sind nur von einer begrenzten Anzahl an Personen zugänglich, die spezielle Zugangsberechtigungen für solche System haben und dazu angehalten sind, die Daten vertraulich zu halten.

Zudem sind alle von Ihnen bereitgestellten empfindlichen Daten und Kreditauskünfte über Secure Socket Layer (SSL) Technologie verschlüsselt.

Wir setzen eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen ein, wenn ein Benutzer eine Order platziert, seine Daten angibt, übermittelt oder auf diese zugreift, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sicherzustellen.

Alle Transaktionen werden durch einen Gateway-Provider verarbeitet und werden nicht auf unseren Servern gespeichert oder verarbeitet.