Litecoin Trading

Über die letzten acht bis zehn Jahre sind mit Sicherheit viele von uns über die Begriffe Kryptowährungen und Bitcoin gestolpert. Es ist jedoch offensichtlich, das die Mehrheit von uns immer noch nicht wirklich weiß, was das eigentlich genau ist. In Laymans Worten ist eine Kryptowährung eine digitale Währung, die sich von Debit- und Kreditkarten und anderen Bezahllösungen und Bezahleingänge unterscheidet. Dies sind konventionelle Bezahlarten, die an die jeweilige Währung eines Landes gebunden sind. Diese umfassen USD, GBP, Euro, Yen und eine Reihe weiterer Währungen. Andererseits sind Kryptowährungen virtuelle Währungen, die nicht mit den uns bekannten Realwährungen in Verbindung stehen. Bitcoin ist die erste Kryptowährung und heute gibt es dutzende solcher Kryptowährungen. In diesem Artikel stellt Ihnen MGC Logic alles vor, was Sie über Litecoin-Trading wissen müssen. Dies ist vergleichbar mit Bitcoin, bietet aber einige einzigartige Funktionen.

Litecoin

Was ist Litecoin?

Das ist eine Peer-to-Peer Währung, die die Leistung und Reichweite des Internets nutzt. Sie können diese Art Kryptowährung nutzen um sofortige, kostenlose Bezahlungen an fast jeden weltweit zu tätigen. Es ist eine Open-Source Bezahlart, die vollständig dezentralisiert ist und ohne zentrale Einrichtungen wie Zentralbanken auskommt. Die Verwendung von hoch technologischer Mathematik stellt sicher, dass die Einzelpersonen Ihre eigenen Finanzen kontrollieren können und gibt Ihnen die volle Macht dies zu tun. Die Bestätigungszeit von Litecoin ist viel schneller und es verfügt auch über verbesserte Speichereffizienz. Man kann es sehr gut mit den verschiedenen mathematikbasierten Währungen und digitalen Bezahlarten, die zurzeit genutzt werden, vergleichen. Die industrielle und geschäftliche Unterstützung ist gegeben. Dies macht es für Litecoin möglich, die richtige Menge an Liquidität und Handelsvolumen zu generieren. Es wird wirklich beliebt und kann sich gut gegen Bitcoin und andere behaupten.

Beginnen Sie heute mit Litecoin-Trading!

 

Was ist Litecoin und wie funktioniert es?

Litecoin wird ähnlich wie andere Kryptowährungen gehandelt. Grundsätzlich gibt es drei relevante Aspekte:

  • Realwährung zu Litecoin-Trading – Wenn Sie verfügbare Geldmittel in Form von Dollar oder anderen Währungen haben, ist es möglich diese in Litecoin-Trading zu investieren. Es gibt viele Portal, die auch als Handelsplätze oder Tauschbörsen bezeichnet werden. Diese akzeptieren Dollar und andere Währungen und im Austausch dafür können Sie Litecoins kaufen. Gleichermaßen können Sie Litecoins zum bestehenden Kurs verkaufen und diese in Ihre lokalen Währungen konvertieren. Dies ist Realwährung zu Litecoin-Trading.
  • Litecoins verwahren – Kryptowährungen wie Litecoin müssen sicher verwahrt werden, um sie wie benötigt zu nutzen. Sie werden in digitalen Wallets verwahrt. Das Wallet ist digital mit Ihrem privaten Key sowie einer öffentlichen Adresse geschützt. Es wird für die Verwahrung, den Empfang und Versand von Litecoins verwendet. Die öffentliche Adresse ist der Ort, an den Käufer Ihnen Geld senden werden. Der private Key verleiht nur Ihnen das Recht, auf Ihre Kryptowährung zuzugreifen und diese beliebig zu versenden. Es gibt auch andere Dinge, die Sie wissen sollten. Diese umfassen „hot storage“ und „cold storage“ über „hot Wallets“ oder „cold Wallets“. Jedes Wallet, das mit dem Internet verbunden ist, wird als „hot Wallet“ bezeichnet und einige Beispiele sind „Tausch-Wallets“, mobile Wallets und zuletzt Multi-Signature-Wallets. „Cold Wallets“ werden als sicher erachtet, da sie vollständig vom Internet abgeschnitten sind. Beispiele für „cold Wallets“ und „cold Storage“ sind Paper-Wallets und Hardware-Wallets.
  • Litecoins mit anderen Kryptowährungen handeln – endlich kommen wir dazu, was man Krypto-zu-Krypto-Trading nennt. Sie müssen auf den Handelsplatz für Kryptowährungen zugreifen, sich anmelden und ein Konto haben, das für den Empfang von Zahlungen in Litecoins sowie das Tätigen von Zahlungen unter Verwendung derselben Kryptowährungen benutzt werden kann. Sie sollten wissen, wann es gut ist, Litecoins zu kaufen und zu verkaufen, indem Sie die richtigen Schaubilder und technischen Werkzeuge nutzen.

Warum es besser ist Litecoins anstatt Bitcoins zu kaufen

Beiden ähneln sich auf viele Arten. Jedoch gibt es Einige, die glauben, dass Litecoin-Trading die bessere Option im Vergleich zu Bitcoin ist. Lassen Sie uns das testen, und die verschiedenen Gründe herausfinden, warum Litecoin eine bessere Option im Vergleich zu Bitcoin sein könnte.

  • Litecoin ist neuer als Bitcoin. Bitcoin wurde am 3. Januar 2009 gegründet, während Litecoin am 7. November 2011 gegründet wurde.
  • Die durchschnittliche Transaktionszeit für Bitcoins beträgt 10 Minuten. Litecoin hingegen konnte die Transaktionszeit auf nur rund 2,5 Minuten reduzieren und das ist tatsächlich der große Vorteil des Litecoin.
  • Zudem kann es bei der Belohnung pro Block Gründe geben, Bitcoin als die bessere Option zu betrachten. Dies liegt an einem offensichtlichen Grund. Bitcoin bietet eine Belohnung pro Block von 12,5 während sie das Doppelte bei Litecoin beträgt. Dieser bietet 25 als Belohnung pro Block.
  • Auch wenn es um die Angebotsbegrenzung geht, gibt es hier ein Limit des viel älteren Bitcoin bei nur 21 Krypto-Coins. Die Begrenzung bei Litecoin jedoch wurde bei ungefähr 84 Millionen festgelegt. Bei der Marktkapitalisierung liegt Bitcoin bei ca. 154 Milliarden USD gegen die rund 10 Milliarden USD des Litecoin. Jedoch muss man dabei auch mit einbeziehen, dass Bitcoin schon viel länger am Markt ist. Wie bereits erwähnt wurde Bitcoin 2009 und Litecoin 2011 eingeführt.
  • Bitcoin nutzt die Blockchain-Technologie genau wie Litecoin. Jedoch wurden bestimmte technologische Neuerungen und Veränderungen für Litecoin vorgenommen, was es zu einer sichereren und stabileren Kryptowährung machen könnte.

Wenn also all diese Attribute und Faktoren mit einbezogen werden, gibt es Gründe zu glauben, dass Litecoin die bessere Wahl ist. Jedoch ist dies erst der Anfang und man muss abwarten, welche die bessere Option ist.

Trading-Regeln für diejenigen, die Litecoin kaufen möchten

  • Es kann keine Win-Win-Situation geben. Wann auch immer ein Trade in Litecoin vollzogen wird verliert der Eine, während der Andere gewinnt. Das ist wie bei einer Wippe: Das eine Kind bewegt sich nach oben, während das andere sich nach unten bewegt und daraufhin die Rollen getauscht werden. Es ist besser mit kleinen Hebeln zu beginnen. Sie sollten laut Experten nicht viel Geld in Litecoin-Trading investieren, 10X könnte ein guter Betrag sein, um zu beginnen, vor allem für Anfänger.
  • Traden Sie mit Beträgen, die Sie verlieren können. Der Handel mit Kryptowährungen ist natürlich ungewiss. Daher ist es immer besser mit einem Betrag zu beginnen, den Sie sich zu verlieren leisten können.
  • Limit-Orders sollten realistisch sein. Sie müssen wissen, wie Sie Ihren Stopp-Loss effektiv einsetzen. Obwohl dieser von einer auf die andere Session wechseln kann, sollte er im Idealfall zwischen 20% und 30% bleiben, was laut Experten vernünftig ist. Wenn Sie diesem Limit-Order-Bereich folgen können, ist es unwahrscheinlich, dass Sie höhere Verluste als 90$ erleiden werden.
  • In manchen Fällen können die Verluste auch nur 20$ oder weniger betragen. Das ist mit Sicherheit die bessere Option im Vergleich zum Verlust des gesamten Geldes aufgrund eines katastrophalen Margin-Calls.
  • Wählen Sie immer beliebte Kryptowährungen. Mit so vielen verfügbaren Kryptowährungen am Markt, kann es oft ein Problem sein, die richtige Wahl zu treffen. Wenn Sie jedoch die Glaubwürdigkeit von Kryptowährungen wie Litecoin prüfen, werden Sie sicherlich verstehen, dass das eine viel bessere Wahl ist. Sie sollten sich ausprobieren und die Lektionen mit Bezug auf Profitgenerierung lernen sowie die Faktoren, die den Kurs beeinflussen könnten.
  • Wählen Sie Margins sorgfältig. Margin-Trading hat besonders in einem Szenario Sinn, in welchem es schnelles Wachstum oder Kursabstürze eines Anlagewerts gibt. Daher sollten Sie versuchen eine Position zu eröffnen, wenn Sie die Volatilität in eine bestimmte Richtung kommen sehen.

Zuletzt könnte Ihr Litecoin-Trading profitabel und zu genießen sein, wenn Sie als Trader in der Lage sind Risiken so genau wie möglich zu bewerten. Sie sollten ebenso wissen, wie Sie den richtigen Zeitpunkt und die richtige Menge an Litecoins für den Handel wählen.

Aus den vorhergehend Erwähnten wird deutlich, dass es einige gute Gründe gibt mit Litecoin zu handeln. Er ist neu, dynamisch, nutzt das beste Schürfen und andere Technologien und hat rund 84 Millionen Einheiten als Obergrenze.
ERFAHREN SIE MEHR ÜBER ANDERE COINS